Wer Bier braut, weiß wie wichtig gute Rohstoffe sind. Wer in Tübingen braut hat auch immer den ökologischen Gedanken im Blick. Und so ist es für Petra Ott-Fischer, die Geschäftsleitung der örtlichen Gasthausbrauerei sonnenklar. Wir brauen mit Ökostrom. Das ist aber nicht alles, der ökologische Aspekt zieht sich durch die ganze Gasthausbrauerei. Neben der Wärmerückgewinnung, der Brauchwasser Anlage für die Sanitären Anlagen, einer selbstverständlichen Müllvermeidung und Mülltrennung liegt Ihr das umweltbewusste arbeiten sehr am Herzen.
Auch hat es sich etabliert, dass Gäste, die leckeren Überbleibsel auf Ihrem Teller mit nach Hause nehmen. „Wir kochen mit liebe und hochwertigen Lebensmitteln, es ist immer schade, wenn wir dann sehen wie es in die Tonne wandert.“ sagt die Tübinger Brauhauschefin. „Wir engagieren uns auch mit den „HeldeN!-Boxen“ aktiv gegen die Lebensmittelverschwendung, der achtsame Umgang mit Rohstoffen ist mir sehr wichtig.“
Aber nicht nur das, die Neckarmüllerei steht für Tradition und Passion – mit herzlicher Gastfreundschaft.

Tübinger Schokobier

Freuen Sie sich schon heute auf die 13. ChocolArt in Tübingen. Auch im Tübinger Brauhaus Neckarmüller dreht sich in dieser Woche alles um die heiß geliebte Schokolade. Leidenschaftlich und lecker kocht Küchenchef Olaf Demmler und sein Team mit fein ausgewählten Zutaten schokoladiges in der Brauhausküche.
Gezapft wird in diesen Tagen das einzige Tübinger Schokobier – lassen Sie sich diesen Genuss nicht entgehen. Es heißt hereinspaziert in die Gasthausbrauerei Neckarmüller und herzlich willkommen!

Auf die Freundschaft!- Heute wird gebraut!

31.August 2018 ab 10 Uhr

Erleben Sie live wie der französische Gastsieder Bertrand Burcklé in den Sudkesseln der Gasthausbrauerei Neckarmüller braut. 
Es wird ein Bier geben, dass es so noch nie gegeben hat, mit fein ausgewählten Zutaten aus Frankreich und dem Wasser aus Tübingen. 
Entstanden ist die Idee über die Partnerstädte Pliezhausen und Pays-Mornantais. Denn es jährt sich die Freundschaft dieser Städte, 20 Jahre sind vergangen seit 1998 besiegelt wurden. Und dass wird natürlich auch gefeiert. Vom 5.-7. Oktober 2018 in Frankreich gefeiert, und was wäre eine Party ohne Bier? Das dachte sich auch Bertand Burcklé und kam auf uns zu. Gedacht, getan, am 31. August wird gebraut: Ein „Ptite Soif blonde“ ein helles, obergäriges Bier. Mit einer American Pale Ale Hefe, den Hopfensorten „Perle“ und „Cascade“ und der Liebe zum Bier von Bertrand. Lassen Sie sich überraschen. Ab Anfang Oktober wird es in der Gasthausbrauerei ausgeschenkt. Kommen Sie vorbei und probieren Sie! 

SIE MÖCHTEN
ÜBERNACHTEN?
BUCHEN SIE HIER!
Deutsch DE English EN